MacDonald, John D.


Das Mädchen, die goldene Uhr und der ganze Rest (1962/1993)

Das Mädchen war eine Hillbilly-Schönheit und hieß Bonny Lee, und Kirby Wiinter fand sie eines Morgens bei sich im Bett. Die Uhr hatte er von seinem stinkreichen Onkel Omar Krepps geerbt und dazu einen Umschlag, den er erst in einem Jahr öffnen sollte. Sonst nichts. Aber mit der Uhr hat es eine besondere Bewandtnis. Bewegt man nämlich ihren silbernen Zeiger, kann man die Zeit anhalten und die Welt "einfrieren", was ihrem Besitzer eine märchenhafte Macht verleiht.