Maaser, Eva


Der Paradiesgarten (2001)

Seit der Benediktinerzögling Christoph vom Garten Eden reden hörte, treibt ihn die Suche nach dem Paradies von Europa über Kairo bis Bagdad. Als er enttäuscht nach Europa zurückkehrt, widerfährt ihm Seltsames: Er scheint durch einen Zauber alterslos wie Ahasver. Auf seiner langen Lebensreise lernt er nun auch die Gärten der Renaissance oder von Versailles kennen, ehe er endlich in England seinem Mysterium auf die Spur kommt.

Dieser einzigartige historische Roman führt durch die Gärten in Orient und Okzident.

"Wer sich mitnehmen lässt auf die Reise durch die Geschichte der Gartenkultur, wird nicht nur mit Lesevergnügen der besten Art belohnt. Der erfährt auch auf spannende und unterhaltsame Weise eine Menge über die Entstehung und Architektur berühmter Gartenanlagen." (Münstersche Zeitung)