Lofting, Hugh

Hugh Lofting, 1886 in Maidenhead, England geboren und 1947 in Santa Monica, Kalifornien gestorben. Er studierte in England und den USA, wo er als freier Schriftsteller lebte. Seine Doktor-Dolittle-Geschichten entstanden, als er im Ersten Weltkrieg Soldat in Flandern war.


Dr. Dolittle und seine Tiere (1920/1926)

"Dr. Johann Dolittle trat Anfang der Fünfziger Jahre in mein Leben und wurde meine erste große Liebe. Ich bin ihm bis heute treu geblieben. Mein Dr. Dolittle ist klein, dick, unendlich lieb und versteht (wie auch ich seitdem) die Sprache der Tiere. Er war zuerst Menschenarzt in Puddleby, jeder weiß, wo das liegt. Aber er liebte die Tiere nun mal mehr als die Menschen, und sie lehrten ihn ihre Sprache. Ach, und noch etwas ganz Wichtiges: Der Doktor bekam in Afrika ein ganz seltenes Tier geschenkt, das Stoßmich-Ziehmich. Das hatte zwei Köpfe, nur um zu beweisen, dass man eben doch gleichzeitig essen und reden kann. Na, bitte!" (Elke Heidenreich)


Weitere Werke von Hugh Lofting:

Doktor Dolittles Postamt
Doktor Dolittles schwimmende Insel
Doktor Dolittles Tieroper
Doktor Dolittles Zirkus
Doktor Dolittles Zoo



Seine Werke sind im Cecilie Dressler Verlag, Hamburg, erschienen.