Korschunow, Irina

Irina Korschunow, 1925 geboren, stammt aus einer deutsch-russischen Familie und wuchs in Stendal auf. Nach dem Studium in Göttingen begann sie ihre sehr erfolgreiche Karriere als Schriftstellerin für Kinder und Erwachsene. Heute lebt sie in der Nähe von München.


Die Wawuschels mit den grünen Haaren (2005)

Die Wawuschels, mit ihren Kindern Wuschel und Wischel, sind winzig-kleine Leute, die im Berg wohnen. Eines Tages wird ihr beschauliches Leben durch heftige Detonationen erschüttert, die sogar ihren Ofen zerstören, auf dem sie ihre wunderbare Marmelade kochen. Helfen würde in dieser Situation das Zauberbuch der Großmutter, doch niemand kann lesen, und so stürzen die Zauberversuche von Wischel die Familie in ein echtes Abenteuer.