Hocke, Martin


Der Krieg der Käuze (1995/1996)

Ein uralter Fluch bannt die Steinkäuze in der Ödnis des Niemandslandes. Olmo, einer aus der jungen Generation, bricht auf und überschreitet die verbotenen Grenzen. Er wagt den Kampf gegen das Schicksal. Sein weg führt in eine düstere Vergangenheit und eine ungewisse Zukunft.

"Eine bewegende Geschichte, wie sie als Fabel der Verstrickung von Menschen unserer Zeit kaum exemplarischer gedacht werden kann. Einem solchen Buch wünsche ich viele Leser." (Hans Bemmann)