Härtling, Peter

Peter Härtling, 1933 in Chemnitz geboren, zählt zu den wichtigsten deutschen Autoren der Gegenwart. In seinem großen Oeuvre finden sich Kinder- und Jugendbücher, Lyrik, Erzählungen und Romane. Er lebt in Walldorf/Hessen.


Das war der Hirbel (1973)


Bei Hirbels Geburt ist etwas falsch gemacht worden. Er hat oft Kopfschmerzen, dann schreit er und tut Dinge, worüber die anderen Kinder lachen. Seit Hirbel denken kann, wird er durch Heime und Kliniken geschoben. Dabei trifft er aber immer wieder auf Menschen, die ihn mögen.

Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis 1974.


Ihr wisst ja, wie die Kleinen immer über Große reden. Shakespeare für Kinder (2009)

Ausgewählt von Peter Härtling. Illustriert von Hans Traxler.