Andachten und Predigten

-> Genesis 2,4-9.15: Woher wir kommen und wozu wir leben
-> Genesis 8,1-12: Was wir von Noah lernen können ...
-> Genesis 11,1-9: Groß genug? Die eigenen Grenzen kennen
-> Genesis 13,1-18: Wir sind doch Brüder und Schwestern!
-> Genesis 16,1-16: Du bist ein Gott, der mich sieht!
-> Genesis 21,9-21: Hagar und Ismael
-> Genesis 32,23-33: Jakob am Jabbok

-> Exodus 3,1-14: Berufung
-> Exodus 16,2-3.11-18: Nur für heute

-> Levitikus 19,33-34: Hier ist noch Platz!

-> Numeri 11,11-12.14-17.24-25: Das Anti-Überforderungs-Prinzip Gottes: Du bist nicht allein (eine Pfingstpredigt)

-> 1. Samuel 16,1-13: Davids Aufstieg

-> 2. Samuel 11-12: David und Batseba

-> 2. Könige 4,8-37: Elisa und die Schunemiterin
-> 2. Könige 5,1-19a: „Zieh hin mit Frieden!“ Die Heilung des Naeman

-> Hohelied 1,15 - 2,3: „Du bist schön!“

-> Jesaja 6,1-13: Hier bin ich, sende mich!
-> Jesaja 9,1: Eine Adventspredigt zum Thema Warten
-> Jesaja 35,1-10: Die Verheißung messianischen Heils - eine Adventspredigt
-> Jesaja 40,27-31: Den Müden Kraft!
-> Jesaja 42,1-9: Von geknickten Rohren und glimmenden Dochten
-> Jesaja 43,1-7: Heimatgeber für Heimatlose
-> Jesaja 49,1-6: Der leidende Gottesknecht
-> Jesaja 63,15 - 64,3: Advent 2.0

-> Jeremia 8,4-7: Wenn ihr nicht werdet wie die Vögel. Eine Predigt zum Volkstrauertag

-> Hesekiel 2,3-7: Widerspruch riskieren - ohne Blatt vor dem Mund
-> Hesekiel 34,1-31: Von Hirten und Schafen

-> Joel 2,23: "Freut euch und seid fröhlich im Herrn, eurem Gott!"

-> Matthäus 4,1-11: Die Versuchung Jesu
-> Matthäus 6,1-18: Herr, lehre uns beten!
-> Matthäus 6,9-13: "Vater unser im Himmel, dein Name werde geheiligt ..."
-> Matthäus 7,24-27: Auf Fels gebaut
-> Matthäus 7,24-27: Das Lebenshaus
-> Matthäus 9,9-13: Die Berufung des Matthäus. Nachfolge, Barmherzigkeit, Gastfreundschaft
-> Matthäus 11,2-6: Im Alltäglichen das Messianische sehen und hören. Predigt zum 3. Advent 2014
-> Matthäus 14,13-21: Es reicht für alle!
-> Matthäus 14,22-33: Das Unmögliche riskieren - ohne dem Zweifel zu erliegen
-> Matthäus 20,1-16: Von den Arbeitern im Weinberg
-> Matthäus 20,16: Die Letzten werden die Ersten sein ...

-> Markus 1,40-45: Die Heilung eines Aussätzigen
-> Markus 3,31-35: Jesus und seine Verwandten - Eine Adventspredigt
-> Markus 8,22-26: Das Wunderbare am Wunder. Narrative Predigt zu Markus 8
-> Markus 10,2-16: Vom Scheitern und Vertrauen

-> Lukas 4,14-21: Hear The Spirit
-> Lukas 7,11-17: Der Junge von Nain
-> Lukas 10,38-42: Tüchtig genug? Sich nicht im Alltäglichen verlieren (Marta und Maria)
-> Lukas 11,14-23: Die Macht Jesu und das Reich Gottes
-> Lukas 14,15-24: Das Gleichnis vom Gastmahl
-> Lukas 15,1-32: Verloren und wiedergefunden
-> Lukas 17,11-19: Die zehn Aussätzigen
-> Lukas 18,31-43: Gott loben - obwohl die Welt ist, wie sie ist
-> Lukas 19,1-10: Zachäus
-> Lukas 19,1-10: Zachäus - von hinten gelesen
-> Lukas 22,7-23: Das Abendmahl

-> Das Kreuz mit dem Kreuz

-> Johannes 1,35-42: "Wo wohnst du?" Oder: Die Johannes-Strategie - sieben Schritte des Glaubens
-> Johannes 2,1-11: Damit das Fest des Lebens weitergeht ...
-> Johannes 3,16-21: Also hat Gott die Welt geliebt ... Eine Weihnachtspredigt
-> Johannes 6,30-35: Ein Mensch wie Brot
-> Johannes 8,2-11: Jesus und die Ehebrecherin
-> Johannes 8,12: Ich bin das Licht der Welt
-> Johannes 11,1-45 i.A.: Die Auferweckung des Lazarus
-> Johannes 21,15-19: Hast du mich lieb?

-> Apostelgeschichte 2: "Gottes Geist ist wie der Wind". Predigt für einen Familiengottesdienst zu Pfingsten
-> Apostelgeschichte 16,9-15: Paulus und Lydia
-> Apostelgeschichte 17,22-28: „In ihm leben, weben und sind wir“
-> Apostelgeschichte 19,21-40: "Glaubst du echt ans Material?" Bausteine für einen Familiengottesdienst zu Apg 19,21-40

-> Römer 8,1-11: Fleisch und Geist. Eine Pfingstpredigt zu Römer 8,1-11
-> Römer 11,33-36: Warum glauben?
-> Römer 12,6-9: Der rote Faden der Liebe
-> Römer 13,1-7: Untertan der Obrigkeit?
-> Römer 13,8-14: Paulus und die Waffen des Lichts. Eine Adventspredigt zu Römer 13,8-14

-> 1. Korinther 12,7-11: Du bist ein Talent!
-> 1. Korinther 13: Das Hohe Lied der Liebe
-> 1. Korinther 14,1-25: Wahrhaftig, Gott ist bei euch!
-> 1. Korinther 15,1-11: Durch Gottes Gnade bin ich, was ich bin

-> 2. Korinther 5,1-10: Sehnsucht, Zuversicht und Hoffnung. Zum Volkstrauertag 2014
-> 2. Korinther 5,1-10: Zuversichtlich mit leichtem Gepäck. Zum Volkstrauertag 2015
-> 2. Korinther 9,6-15: Einen fröhlichen Geber hat Gott lieb - eine Erntedankpredigt

-> Epheser 1,3-14: Wozu leben wir?
-> Epheser 3,14-21: Kraft, Liebe und Erkenntnis
-> Epheser 5,15-21: Gebt sorgfältig darauf Acht, wie ihr lebt!

-> Philipper 3,12-14: Selber suchen!
-> Philipper 4,4-5: „Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: Freuet euch!"

-> 1. Thessalonicher 1,2-10: Glaube - Liebe - Hoffnung. Eine Taufpredigt
-> 1. Thessalonicher 5,14-24: Ermahnt, Ermutigt, Gesegnet

-> Ein Brief zu den Timotheusbriefen
-> 1. Timotheus 1,12-17: „Der Name Gottes ist Barmherzigkeit“
-> 2. Timotheus 1,7: "Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit."

-> 1. Petrus 1,3-9: Alles wird gut!
-> 1. Petrus 4,7-11: Beten - Lieben - Füreinander da sein

-> 2. Petrus 3,8-13: Warten auf die neue Welt, in der Gerechtigkeit regiert. Zum Ewigkeitssonntag 2014

-> Hebräer 11,1: Was Glaube ist

-> 1. Johannes 4,13-21: Von der Liebe

-> Jakobus 5,7-8: Geduldig sein und das Herz stärken

-> Offenbarung 15,2-4: Das Lied des Mose und das Lied des Lammes