WE3
Grant Morrison / Frank Quitley


WE3 ist eine drei Hefte umfassende Miniserie des Autors Grant Morrison und des Zeichners Frank Quitely, die ihren kinetischen Stil selbst als westlichen Manga beschreiben. Die Serie wurde Ende 2004 bei Vertigo, einem Imprint von DC Comics, veröffentlicht.

Mehr Infos auf -> Wikipedia.




WE3 - Die Waffe der Zukunft!

Hinter den Mauern einer streng geheimen US-Air-Force-Einrichtung bahnt sich eine Revolution in der Kybernetik an. Unter Verwendung normaler Haustiere als Testobjekte haben die Wissenschaftler des Projekts TWA eine neue Klasse von Cyborgs geschaffen: Kreaturen aus Fleisch und Metall sollen die Schlachtfelder von morgen beherrschen. Die Krönung des Projekts ist ein Trio von Prototypen mit dem Codenamen WE3 - jeder Einzelne von ihnen maßgefertigt und darauf abgerichtet, innerhalb des Teams einen Spezialjob zu verrichten. Mit verbessertem Nervensystem und mit militärischer Spitzen-Hardware ausgestattet stellt WE3 die ultimative intelligente Waffe dar - programmierbar und doch autonom, loyal und doch unbarmherzig.
Aber trotz ihres Erfolgs sind WE3 nur Prototypen, die eliminiert werden sollen, sobald die Testphase vorüber ist. Unter der furchterregenden mechanischen Panzerung stecken drei verwirrte Haustiere, zu deren aufgerüsteten Instinkten auch der WIlle zu überleben zählt - ein Instinkt, der viel stärker ist, als ihre Schöpfer ahnen. Mit ihrer Vernichtung konfrontiert, laufen WE3 davon - hinaus in eine erschreckende und komplizierte Welt, wo sie nun ebenso eine Bedrohung darstellen wie ihre Jäger für sie. Schonungslos gehetzt kämpfen WE3 mit der kombinierten Schlagkraft eines ganzan Bataillons - und der schwachen Erinnerung an einen warmen Ort namens "Heim".

Geschrieben vom visionären Grant Morrison (INVISIBLES, New X-Men, BATMAN) und illustriert vom unvergleichlichen Frank Quitley (THE AUTHORITY, JLA: Earth 2, ALL STAR SUPERMAN), stellt die Geschichte von WE3 einen neuen Höhepunkt für zwei der größten Comic-Talente dar.

"Realitätsnah und bedeutsam." (The Washington Post)
"Bestürzend, beunruhigend und erhellend ... eine provokante Erzählung." (The Atlanta Journal Constitution)
"WE3 hat alle Elemente eines Blockbusters." (Los Angeles City Board)
"Gruselig ergreifend." (The Onion)

-> Covergalerie